Als sich Fuchs und Hase “Gute Nacht” sagten

Unser allererstes, gemeinsames Projekt (unveröffentlicht)

Nein, dies ist kein Kinderbuch. Es sieht nur auf den ersten Blick so aus. Weil es um eine kleine Füchsin geht und um einen niedlichen Hasen.
Tatsächlich verbringen die beiden aber eine Nacht miteinander, in der sie die düstere Kaschemme „Mümmelmanns“ besuchen, einen egozentrischen Hasen treffen, der sich des Ruhmes wegen aus einem Zylinder ziehen lässt, sowie den ziemlich verwahrlosten Osterhasen, der verzweifelt auf der Suche ist nach einem Lied über Ostern, das es mit den unzähligen Weihnachts-Popsongs aufnehmen kann.

Erste Skizzen liegen vor.